Übersicht

Meldungen

Fortsetzung von „PANTAZIS vor Ort“ – Dr. Christos Pantazis wirbt zum Flughafen für „Politik der kleinen Schritte“ statt populistischer Forderungen

Beschönigt wurde nichts, beim zweiten Stadtteilabend der Reihe „PANTAZIS vor Ort“ im Dorfgemeinschaftshaus Bienrode am Mittwoch, 11. Oktober: Viele Anwohner waren gekommen, um sich beim Gastgeber, dem direkt gewählten Landtagsabgeordneten für den Wahlkreis 1, Dr. Christos Pantazis, zum Stand zur…

Ab 2018: Halbstundentakt nach Salzgitter, Taktverbesserungen auf fast allen Strecken – SPD-Landespolitiker halten Versprechen für besseren Nahverkehr in der Region

Ein weiterer Quantensprung zur Verbesserung des Nahverkehrs in der Region Braunschweig steht unmittelbar bevor: „Die rot-grüne Landesregierung baut den Nahverkehr in der Region Braunschweig mit erheblichen Mitteln weiter aus. Ab 2018 wird das Fahrtangebot der Regionalzüge zwischen Braunschweig und der…

„Rechtssicherheit geschaffen, die psychisch kranke Menschen verdient haben“ – Dr. Christos Pantazis hält letzte Rede in alter Wahlperiode

Am Mittwoch, 21. September hielt Dr. Christos Pantazis zum Tagesordnungspunkt 8, Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über Hilfen und Schutzmaßnahme für psychisch Kranke (Drs. 17/7146) seine letzte Rede in der alten Wahlperiode vor dem Niedersächsischen Landtag. Hier…

„Modernisierung des Nahverkehrs in akuter Gefahr“ – neue schwarz-gelbe Mehrheit blockiert im Land Fördergelder für die Region

Mit den Stimmen der neuen schwarz-gelben Mehrheit im Niedersächsischen Landtag wurde das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (NGVFG) im Wirtschaftsausschuss erneut blockiert (Landtags-Vorlage 17-8562). Was an der Öffentlichkeit bisher fast geräuschlos vorbeiging, kann bei fortschreitender Hinauszögerung für den Braunschweiger Nahverkehr schwerwiegende Konsequenzen haben. „Nach…

Kein Wahlkampf mit dem VW-Gesetz, kein Wahlkampf auf dem Rücken der VW-Angestellten! Braunschweiger SPD-Abgeordnete stellen sich hinter die Mitarbeiter von Volkswagen

Namenhafte Politiker von CDU und FDP aus Bund und Land, wie der Unionsfraktionsvize Michael Fuchs oder der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner, haben sich zuletzt öffentlich für eine Abschaffung des sogenannten „VW-Gesetzes“ ausgesprochen. Für die Braunschweiger SPD-Abgeordneten Carola Reimann MdB, Dr. Christos…

2,187 Millionen Euro für mehr Qualität vor Ort! Rot-Grüne Landesregierung investiert gemeinsam mit dem Bund massiv in das „Campus Donauviertel“

Fördergelder in Höhe von 2,187 Millionen Euro aus dem erstmals in diesem Jahr aufgelegten Förderprogramm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ von Land und Bund werden in das Braunschweiger Donauviertel fließen. „Damit erhält Braunschweig etwa ein Zehntel der gesamten niedersächsischen Fördersumme…